Sporteinrichtungen

Sportheim Warngau

Sportheim Warngau des SV Warngau e. V.

Seit Sommer 2001 verfügt der 1962 gegründete SV Warngau über ein neues Sportheim.

Nachdem der Verein auf über 500 Mitglieder angewachsen war - davon 180 Kinder und Jugendliche -, wurde mit Unterstützung des Bürgermeisters und des Gemeinderates der Neubau in Angriff genommen. Am 15. Juli 2001 wurde das Gebäude feierlich eröffnet.

Das neue Vereinsheim ist großzügig angelegt. Das Gebäude bietet Platz für vier Umkleidekabinen, zwei modern ausgestattete Duschräume sowie ein Büro und ein Zimmer für den Schiedsrichter. Sogar an eine kleine Waschküche zum Reinigen der verschwitzten Sportkleidung wurde gedacht. Ein gemütliches Stüberl und ein Jugendraum mit Tischtennisplatte, Billardtisch und einem Kickerkasten vervollständigen das Angebot, das nicht nur Sport, sondern auch Geselligkeit bietet.

Der Fußballplatz vor dem Gebäude wurde um eine Stockschützenanlage und einen Kinderspielplatz ergänzt. Parkplätze sind reichlich vorhanden.

Informationen unter http://www.svwarngau.de

Turnhalle in Warngau - Turnhallenbelegungsplan

Schul- und Breitensportanlage in Wall

Schul- und Breitensportanlage Wall des SC Wall e. V.

Der SC Wall wurde 1962 gegründet.

Der bedeutendste Sportler, der der SC Wall bisher hervorgebracht hat, ist Hansi Estner aus Wall. 1980 hat er in Lake Placid im Biathlon eine Bronzemedaille gewonnen.

Der SC Wall bietet eine breite Palette an Sportmöglichkeiten an: Langlauftraining für Jugendliche, Spiele und Spaßtraining für Kinder von sechs bis zwölf Jahren, Zwergerlgymnastik und Spiele für Vier bis Siebenjährige, Leichtathletiktraining für Kinder und Jugendliche, Damen- und Wassergymnastik, Stockschützentraining für Erwachsene und Jugendliche, Mountainbiken und Fußball.

Dass Sport keine bierernste Angelegenheit sein muss, beweisen der jährliche Gaudi Langlauf des Sportclubs, die Saisonabschlussfeier Fußball und die Kinderolympiade in Wall.

Träger der 1996 erbauten Schul- und Breitensportanlage in Wall ist die Gemeinde Warngau. Die Anlage bietet Gelegenheit zum Fußballspielen, Langlauf, Stockschießen, Basketball, Tennis und Volleyball. Das Gebäude bei der Sportanlage verfügt über Umkleiden, Duschen sowie eine kleine Küche und Sitzecken für das gemütliche Beisammensein. Der Keller gehört dem Sportclub, der ihn in Eigenregie ausgebaut hat. Er dient für das Vereinsleben des SC Wall als Gymnastikraum.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.