Geografische Lage

Warngau, mit seinen Ortsteilen Ober- und Osterwarngau, Wall, Bernloh, Bürg, Einhaus, Reitham, Draxlham, Lochham, Hummelsberg, dem Taubenberg, und mehreren kleinen Weilern hat eine Höhenlage von 726 Metern und liegt reizvoll in einer hügeligen Voralpenlandschaft.

Warngau ist seit 1818 eine selbständige politische Gemeinde,die im Zuge der Gebietsreform im Jahre 1978 mit Wall und einem Teil von Gotzing in der sogenannten Freiwilligkeitsphase zu einer Einheitsgemeinde zusammengeschlossen wurde.

Die heutige Gemeinde umfaßt eine Fläche von 52,34 qkm. Die Gemeinde Warngau ist der noch ländliche Raum zwischen der Kreisstadt Miesbach und dem Fremdenverkehrsgebiet Tegernseer Tal.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.